Vereins-Internes

Vereinsaktivit├Ąten

Unsere Termine im Jahr 2019:

SA, 02.02.
- Neujahrstreffen mit Wanderung Gest├╝tshof St. Johann

SA, 30.03.
- ÔÇťVI. Meeting dei Centri che operano con il Cavallo BardigianoÔÇŁ, Tiergest├╝tzte Therapie mit dem Bardigiano, in Bardi

SO, 28.04. bis FR, 03.05.
-
ROM, wir kommen

SO, 09.06.
-
Horsemanship-Seminar in Sinsheim

FR, 21.06. bis SO, 23.06.
- Jubil├Ąumsfest ÔÇť15 Jahre VereinÔÇŁ auf dem Georgenhof

SA,03.08. bis SO, 04.08.
- Mostra Nazionale in Bardi

SA, 07.09.
- Regionales Treffen in Mettenheim

Anfang Oktober
- Beurteilungsreise der Rasse-Experten

SA, 12.10., 14 Uhr
- Mitgliederversammlung in Friolzheim


Neujahrswanderung am SA, 02.02.2019

Bei unserer diesj├Ąhrigen Neujahrswanderung blieben wir auf Wunsch am Albtrauf.

Insgesamt 20 Bardigiano-FreundInnen samt diversen Hundchen trafen sich am Marbacher Gest├╝tshof St. Johann, h├Ârten Geschichten und Geschichtliches ├╝ber diesen Hof, besuchten in den Stallungen die Schwarzw├Ąlder Hengste, konnten dann noch im Hofladen regionale K├Âstlichkeiten einkaufen und los ging die Wanderung zum Fohlenhof.

Durch die verschneite Alb-Landschaft liefen wir ├╝ber die langgezogene Allee zu den teils denkmalgesch├╝tzten Geb├Ąuden des Fohlenhofes.
Goldige ein- und zweij├Ąhrige Fohlen standen auf den angrenzenden Koppeln und schauten uns neugierig an.

Unser Weg f├╝hrte uns weiter durch den verschneiten Wald, aus dem zuvor der Marbacher Schlitten mit Buchungsg├Ąsten kam, gezogen von zwei pr├Ąchtigen Schwarzw├Ąlder Hengsten...auf dem Heimweg

Am Rutschenfelsen tat sich uns ein herrlicher Panoramablick auf die 300 H├Âhenmeter tieferliegenden T├Ąler, Hohenurach und die Alb auf, die Sonne kam heraus und tauchte auch die Schneedecke in glei├čendes Licht..

Jetzt war es Zeit f├╝r eine Pausetta, wir stapften zur Rohrauer H├╝tte, sa├čen bei Kaffee und Kuchen gem├╝tlich beisammen und sammelten Kr├Ąfte f├╝r den R├╝ckweg.

Dieser sch├Âne Nachmittag fand dann seinen Ausklang im Uracher Kesselhaus, nat├╝rlich mit einem ├╝beraus guten Nachtessen!


        

          

                

        

  

                                                    

.                            
...wir werden von Hohenurach aus beobachtet..
                              
                                         Foto: Tina                                                                                                 ..schick uns Sonne ...!

        

    



Mitgliederversammlung am SA, 10.November 2018 im Restaurant "Junge Eiche" in Friolzheim 

Unsere Mitgliederversammlung war ├╝berraschend wieder sehr gut besucht, wir waren insgesamt 38 Bardigiano-FreundInnen, davon 35 stimmberechtigt! 
Sie kamen teilweise von weit her, aus Bayern, aus S├╝dbaden, aus dem sch├Ânen Elsa├č auch der Pr├ęsidente des Club Bardigiano mit drei Gefolgsleuten und unsere F├╝tterungsexpertin kam vom linken Niederrhein in stundenlanger Fahrt zu uns. 
Als wir ankamen, rauchte schon seit Stunden ein gro├čer Smoker vor dem Restaurant, um unser Abendessen zu bereichern. 
Nach den Berichten des Vorstandes ├╝ber unsere Aktivit├Ąten im Jahr 2018 kamen wir zum Bericht der Schatzmeisterin.

Die Kassenpr├╝ferinnen best├Ątigten die korrekte Buchf├╝hrung und beantragten die Entlastung des Vorstandes, die auch einstimmig gew├Ąhrt wurde. 
Wir bedankten uns bei unserer Schatzmeisterin f├╝r die jahrelange musterg├╝ltige Arbeit mit der Kasse und auch die Pr├╝ferinnen bekamen ein Lob. 
Bei den anschlie├čenden Vorstands-Wahlen wurden alle vorgeschlagenen Personen einstimmig wiedergew├Ąhlt, die Zusammensetzung des Vorstandes und der Kassenpr├╝ferinnen hat sich damit nicht ge├Ąndert.

Nachdem wir gut gegessen hatten, sa├čen wir noch lange gem├╝tlich beieinander..

              



Neujahrs-Treffen 2018
-
Da vor Weihnachten nach der Mitgliederversammlung die Zeit zu knapp war, machten wir aus dem Weihnachtstreffen ein
  Neujahrstreffen in Bad Urach.
  17 wanderfreudige Mitglieder trafen sich, um in einer kleinen Wanderung den Uracher Wasserfall zu bestaunen und das Vorwerk
  ÔÇťG├╝tersteinÔÇŁ des Haupt-und Landgest├╝tes Marbach zu besuchen.
  Nach dem interessanten und aktiven Nachmittag tat uns der Abschlu├č bei sehr gutem Essen im Kesselhaus richtig gut!




                                                                                          

Mitgliederversammlung 2017
- Am 25. November folgten 33 Mitglieder der Einladung zur Mitgliederversammlung wieder ins Barockreitzentrum Heimsheim.
  Soviel Teilnehmer hatten wir noch nie, ein gutes Zeichen f├╝r das aktive Vereinsleben, in der Pizzeria hatte ich 15 bis 20
  Personen angek├╝ndigt, wir hatten Gl├╝ck, da├č der Patrone unser Abendsessen doch noch erm├Âglichte.

  In entspannter und famili├Ąrer Atmosph├Ąre konnten wir das vergangene Jahr Revue passieren lassen und die Planungen f├╝r 2018
  besprechen.
  Der gem├╝tliche Ausklang in der Pizzeria rundete den Tag angenehm ab..

                  




Bewertungsreise 2017
- Insgesamt 9 Rasse-Experten und Bardigiano-Z├╝chter kamen nach Deutschland, um Pferde zu beurteilen und Punkte zu 
  vergeben.
  Wir machten eine Rundreise vom Odenwald bis nach Frankreich ins sch├Âne Elsass, wo wir bei unseren Mitgliedern Astride und 
  R├ęmy wieder mal toll bewirtet wurden und von unseren italienischen Freunden anhand von Mutterstute und Fohlen genauestens
  die Bewertungsrichtlinien und Kriterien erkl├Ąrt bekamen.
  Eine sehr interessanteund aufschlu├čreiche Veranstaltung.

                            






Regionales Treffen
- Gerne folgten 24 Bardigiano-Freundinnen und -Freunde am 23.09. der Einladung von Kornelia und Werner zum Regionalen   
  Treffen nach S├╝dbaden, nach Mahlberg bei Rust.
  Wir besuchten das Tabakmuseum und erfuhren viel Interessantes ├╝ber die Kultur, ├╝ber das Leben in dieser Region.
  Kornelia und Werner hatten die Scheune als Kinosaal hergerichtet, hatten aufwendig alles f├╝r uns vorbereitet, Kaffe, Kuchen und
  ein reichhaltiges Abendessen konnten wir genie├čen und sie hatten mit Dietmar Obert verhandelt, da├č er in der Scheune exclusiv    f├╝r uns seinen tollen Diavortrag ÔÇťDie AlpenÔÇŁ zeigte.
  Wir sahen au├čergew├Âhnliche Bilder und Videos, wie er mit seiner Frau und der Bardigiano-Stute Gina die Alpen ├╝berquerte.
  Lange noch sa├čen wir mit ihm zusammen und konnten nicht genug von diesem Abenteuer h├Âren.
  Herzlichen Dank nochmal an Konny und Werner f├╝r diesen tollen Tag !


                                

                



                        

..weitere Fotos folgen..


Mostra Nazionale del Cavallo Bardigiano in Bardi
- am 5. und 6. August besuchten wieder ├╝ber 20 Bardigiano-Freundinnen und -Freunde das urige Pferdefest am Lago Monti,
  genossen die Atmosph├Ąre und die Vorf├╝hrungen, pflegten die Kontakte zu den italienischen Freunden und Z├╝chtern und
  nat├╝rlich trafen wir uns wieder am Samstagabend im Restaurant an der Br├╝cke.

In diesem Jahr wurden als Beste Pferde ausgew├Ąhlt:

Campione:        DALLAS von Primo Repetti
Campionessa: ALTHEA von Nicholas Pighi

                                      


Seminar ÔÇťF├╝tterungÔÇŁ
- Unsere F├╝tterungsexpertin Veronika bot uns am 13. Mai dankenswerterweise wieder ein Seminar an, in dem es um die gesunde
  Ern├Ąhrung speziell auch der Bardigiano-/Robustpferde ging und wie man den Stoffwechsel und das Futterverhalten dieser   
  Pferde besser versteht.
- Wir bekamen wertvolle Informationen, die man so konzentriert und gr├╝ndlich recherchiert nirgendwo bekommt.
- Elke mit Familie im Odenwald hatten wieder ihr Wohnzimmer zur Verf├╝gung gestellt und uns toll bewirtet ... herzlichen Dank
  daf├╝r!
- Wir konnten dann noch ihre Bardigiani auf der Koppel in sch├Âner Landschaft bewundern und auch ihren Hengst Tango
  begr├╝├čen.
        

                              



Z├╝chterreise
28.4. bis 3.5.20172017
- 21 Bardigiano-Freundinnen und -Freunde fuhren am Freitag in die N├Ąhe von Parma, um dort die 2. Bardigiano-Auktion 
  ├╝berhaupt und am Abend die Bardigiano-Topschau ÔÇťSotto le stelleÔÇŁ zu sehen.
- Wir trafen dort viele unserer italienischen Bardigiano-Freunde und sahen eine ideenreiche, kreative Show mit vielen auch jungen    Akteuren.
- Am Sonntag fuhren wir nach Genua, bekamen dort am Montag eine trotz Regen sehr interessante Stadtf├╝hrung geboten und
  besuchten nachmittags den Bardigiano-Reitverein S.I.B., wo wir sehr herzlich aufgenommen wurden.
- Dienstags besuchten wir den Pferdehof Le Rocce der fr├╝heren S.I.B.-Trainerin Vale in Sassello und konnten uns auf dem
  R├╝ckweg in einer kleinen urigen ├ľlm├╝hle ├╝ber die Verarbeitung der OLiven informieren und mit erstklassigem ├ľl eindecken.
- Am n├Ąchsten Tag ging es wieder nach Hause mit der Gewi├čheit: ÔÇťDiese Stadt m├Âchten wir wiedersehen!ÔÇŁ


                        





Weihnachtsessen
Wieder im Waldhorn in Heimsheim liessen 24 Mitglieder das Jahr bei gutem Essen und in angeregter Unterhaltung ausklingen.
Auf ein gutes 2017!

          




Mitgliederversammlung 2016
Unsere Mitgliederversammlung am 22.10.2017 im Barockreitzentrum Heimsheim war mit 27 Mitgliedern sehr gut besucht.
Wir konnten unsere Tagesordnung in guter Stimmung durcharbeiten und diskutieren und hatten uns das Abendessen und gem├╝tliche Beisammensein im Waldhorn redlich verdient:

                      

                                                                                                                                




Seminar Osteopathie
Am 27.08.2016 trafen sich 18 Teilnehmer zu dem Seminar ÔÇťOsteopathieÔÇŁ.
Die Dipl.Osteopathin & Akupunkt-Massage-Therapeutin an Pferd und Hund, Sabine Fecker aus Bisingen gestaltete einen sehr interessanten Nachmittag zum Thema
- Anatomie + Funktion des Pferder├╝ckens
- Energetische Pferdepflege
- Was kann ich selbst f├╝r mein Pferd tun - praktische ├ťbungen

Wir waren zu Gast bei Martina und J├╝rgen in Baisingen, die uns in ihrer liebevoll vorbereiteten und dekorierten aufÔÇÖs Beste bewirteten.
Wir sassen noch lange gem├╝tlich beisammen und bedanken uns herzlich f├╝r die Gastfreundschaft.

 
              

                        


              

                                                    

                                        

          

                                                      



Regionales Treffen im Elsass
Zum 11. Juni 2016 hatten Astride und R├ęmy ins sch├Âne Elsass eingeladen und am Tag darauf wollten wir dort f├╝r die Topschau der Eurocheval proben.
Wir kamen zahlreich zu diesem Fest, teils mit Pferd, wurden wieder bestens mit Wildschwein, Flammkuchen und weiteren K├Âstlichkeiten bewirtet, das perfekte Team des von R├ęmy neugegr├╝ndeten Vereins ÔÇťBardigiano-Club FranceÔÇŁ verw├Âhnte uns, wir konnten uns toll austauschen.
Am Tag darauf konnten wir auf einem Wiesenplatz die wichtigsten Teile unserer Topschau ein├╝ben, das ersparte uns Stress auf der Eurocheval, wo wir bisher immer an einem Tag die Topschau diskutieren, planen und ├╝ben mu├čten.
Herzlichen Dank an Astride, R├ęmy und sein Team f├╝r diese beiden Tage!

          


                  

                      

          


                                                      



          


Horsemanship-Seminar
Am 15.Mai trafen sich wieder einige unserer Mitglieder bei Karin und Peter, um unter deren fachkundigen Anleitung mit ihren Pferden intensiv zu arbeiten.
Nat├╝rlich hatten wir auch wieder Raum f├╝r ÔÇťPferde-Gespr├ĄcheÔÇŁ und wurden sehr gut bewirtet.
Herzlichen Dank an Karin und Peter f├╝r ihr vorbildliches Engagement!
Extra-Seite ÔÇťHorsemanshipÔÇŁ ist in Arbeit..
                  



Fr├╝hjahrsreise nach Italien
Am 29. April fuhren wir f├╝r 6 Tage nach Italien, um dort zun├Ąchst die ÔÇťBardigiano-TopshowÔÇŁ auf der Anlage von Andrea bei Parma anzuschauen, die leider zum Teil ins ÔÇťWasserÔÇŁ fiel.
Wir besuchten noch eine Z├╝chterin und dann erkundeten wir Florenz.
Es waren sehr interessante Tage, mitunter auch erf├╝llt von sehr gutem Essen...





Weihnachtstreffen
Obwohl eigentlich auf den Januar verschoben, war nachtr├Ąglich dann doch recht gro├čes Interesse an einem Treffen und so sa├čen immerhin 18 Bardigiano-FreundInnen am Abend des 12. Dezember in unserem ÔÇťVereinslokalÔÇŁ Waldhorn in Heimsheim, um uns von
der freundlichen Wirtin und ihrem K├╝chenteam wieder einmal k├Âstlich bewirten zu lassen.
Das war ein ├╝beraus angemessener Ausklang unseres ÔÇťBardigiano-JahresÔÇŁ!

          
                                                                                                                  
                                                                                                                             ..von Steffi gefertigter Schmuck aus Bardigiano-Haaren...!

                          

                                                    

              

Der  Vorstand

1. Vorsitzender:
Manfred Sonntag

07122-820 856

  

Stellvertretender Vorsitzender:
Alexander Deisenhofer

08281-6965

   

Schatzmeisterin:
Gabi Abel

 

 

Beisitzerin:
Gabi Brunner

 

     

Schriftf├╝hrerin:
Margot Eberlein

 

      

[Home] [Rasse] [Geschichte] [Zucht] [Eurocheval 2012] [Eurocheval 2014] [Eurocheval 2016] [Messe Bardi] [Rasseschau 2011] [Unsere Pferde] [Vereins-Internes] [ROM 2014] [Sensenkurs] [Links / Impressum] [Aktuell] [Verkaufspferde]